IMSA RXR ONE
– Der AMG GTS mit 860PS und 1000NM neuinterpretiert

Auf der diesjährigen IAA präsentierten wir erstmals stolz unseren limitierten Super Gran Turismo, den RXR ONE. Ziel der Entwicklung dieses einzigartigen Fahrzeuges war es, die Performance eines Mittelmotor-Supersportwagens mit der Gewichtsbalance eines heckangetriebenen Front-Mittel-Motor Gran-Turismos zu vereinen. Die Basis für den RXR ONE stellt der AMG GTS dar. Das „RXR“ in der Modellbezeichnung steht für Road X-tra Racing, wohingegen das „ONE“ auf die erste Generation schließen lässt.

Um eine gewisse Exklusivität zu wahren, wird der RXR ONE nur in einer stark limitierten Stückzahl produziert. Den zukünftigen Besitzern steht zudem eine breite Palette an Außenlackierungen und möglichen Innenausstattungen zur weiteren Individualisierung ihres Fahrzeugs zur Wahl. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass jedes einzelne Fahrzeug ein Einzelstück ist.

Der Gründer und Geschäftsführer von IMSA, Holger Mohr, erklärt dass das RXR ONE-Projekt aus der  Anfrage eines ehemaligen Lamborghini-Kunden entstanden sei. Jener Kunde wünschte sich einen  praktikableren Sportwagen, den er auch in alltäglichen Situationen bewegen kann. Die Leistung und Performance seines IMSA-getunten Lamborghinis möchte er dabei aber nicht missen. „Wir kamen zu dem Entschluss, dass der AMG GTS die beste Basis für solch ein Projekt darstellt. Front-Mittel-Motor, Transaxle-Bauweise, Doppelquerlenker vorne und hinten, um nur ein paar der Beweggründe zu nennen.“ Um dieses Projekt auch gleichgesinnten Interessenten zu ermöglichen, entstand die Idee, eine limitierte Kleinserie zu schaffen.

Das RXR ONE Projekt stützt sich hauptsächlich auf die vier Schwerpunkte: Gewichtsreduktion, Leistungssteigerung, Fahrwerksoptimierung und aerodynamische Funktion.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns bitte !

IMSA RXR ONE
– THE AMG GT S RE-IMAGINED with 860hp and 1,000Nm

At the IAA 2017 we presented the limited edition RXR One Super Gran Turismo. The brief for this unique car was to marry the performance of a major league mid-engine supercar with the inherent practicality of a traditional front-engine, rear-wheel-drive GT car like the AMG GTS on which the RXR One is based. RXR stands for Road X-tra Racing. A limited edition of RXR One cars will be produced, with the exact number to be defined. Owners will able to individually tailor their car with a wide range of paint and interior trim options, or colour to sample. Each car will thus be a unique one-off work of engineering art. IMSA founder Holger Mohr explains that the RXR One project came out of a specific request from one of his existing Lamborghini customers who had reached a stage in his life where he needed a more practical supercar that could be used as a daily driver, but was not willing to give up the performance of his tuned Lamborghini. Having set the specification with IMSA, the owner then agreed that other like-minded people should be offered the chance to share this incredible concept, hence the limited edition idea. “We came to the conclusion that the AMG GTS was the best car on which to base this project since it already ticked all the boxes in terms of practical packaging, its front-mid-engine, transaxle gearbox layout, and race-style double wishbone suspension”.

We approached the transformation of the AMG GTS into the RXR One with a four-pronged design and engineering strategy: Weight reduction, power increase, chassis upgrade, and aerodynamic enhancement. 

For more information, please contact us!